armenien.de

Um unseren Kindern die Weihnachtsgeschichte etwas näher zu bringen und die Bedeutung des 6. Januar als die armenische Weihnacht bei den Kindern zu fördern, hat die die Armenische Gemeinde Baden Würtenberg ein kleines Weihnachtsmalbuch für Kinder vorbereitet. Die Bilder dazu hat Mariam Navasardyan gemalt, der wir hier ganz herzlich danken möchten. Auf der Homepage der Diözese, unter der Rubrik Service/Für Kinder, bzw. über den Link unten, kann das Buch als PDF runtergeladen werden. Wir wünschen unseren Kleinen viel Spaß und natürlich alles Gute für das bevorstehende Weihnachtsfest.


http://armenische-kirche.de/wp-content/uploads/2013/10/Weihnachtsmalbuch1.pdf

 

12.06.2012 domraido.de

Die älteste Staatskirche der Welt

Die armenisch-apostolische Kirche und die Spuren des Sowjet-Kommunismus

Von Corinna Mühlstedt

Vor rund 1700 Jahren machte Armenien als erstes Land der Welt das Christentum zur Staatsreligion. Ab 1922 gehörte Armenien dann zur Sowjetunion und die armenisch-apostolische Kirche wurde lange Zeit unterdrückt. Seit 1991 ist die Republik Armenien wieder ein unabhängiger Staat, in dem die traditionelle christliche Kultur inzwischen weitgehend verloren gegangen ist. weiter>>